Menu

Modul 2 / Heimstudium

Kursnummer: Kurs 12
Termin: Heimstudium kann ab sofort belegt werden
Anmeldung: info@amico-mio.de

In diesem Seminar werden den TeilnehmerInnen die vielfältigen Zusammenhänge dieser langen und gemeinsamen Geschichte zwischen Mensch und Hund verdeutlicht. Der Einsatz eines zukünftigen Therapiebegleithundes setzt zudem umfangreiche Kenntnisse über den Hund voraus.
Es ist nötig die „Sprache“ der Hunde zu verstehen und zu „sprechen“, um eine artübergreifende Kommunikation zu ermöglichen.

Die TeilnehmerInnen erhalten Unterlagen zu folgenden Themen:

  • Die Psychologie in der Mensch-Tier-Beziehung
  • Entwicklung des Hundes
  • Hunderassen mit ihrer Bedeutung für den tiergestützten Einsatz
  • Körpersprache des Hundes
  • Calming Signals
  • Stress bei Hunden
  • Domestikation
  • Hundeerziehung/Beziehung
  • Tierschutz
  • Risiko- und Qualitätsmanagement
  • Hygiene

Sie erhalten original Unterlagen von folgenden ReferentInnen:

  • Prof Dr. Erhardt Olbrich
  • Dr. Schwarzkopf
  • Dr. Carola Otterstedt
  • Cornelia Drees
  • Turid Rugaas (Calming Signals)
  • Clarissa v. Reinhardt (animal Learn)
  • Silvia Kirchen (Ergotherapeutin, Tierpsychologin)
  • Katharina Blesch (Diplompsychologin)
  • Marion Schmitt (Ergotherapeutin und Leiterin der Weiterbildung)

 

Wir verwenden ausschließlich technische Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Seite zu verbessern. Cookies für Marketing, Analyse oder Präferenzen sind nicht im Einsatz.
Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.